Willkommen

Wir nehmen für uns das Recht freier Geister in Anspruch, die Dinge so, wie wir sie sehen, darzustellen und Interessenten zugänglich zu machen. Dies ist eine ganz persönliche Seite eines ganz privaten Instituts, es werden keinerlei finanzielle Interessen damit verfolgt. Wer unsere Schriften liest, macht dies auf eigene Gefahr und zu seinem privaten Vergnügen. Wem sie nicht gefallen, der mag sich gerne abwenden und seiner geistigen Wege ziehen...

Zum Heft “Der freie Mensch” bitte hier klicken

Herzlich willkommen auf der privaten Heimseite des Wilhelm-Kammeier-Institutes WKI. Hier finden Sie eine Sammlung von Schriften, ein- bis mehrseitig, zu den verschiedensten allgemeinen und speziellen, älteren  und aktuellen Themen, abgefaßt im DIN A4 Word-Format.

Wir nehmen Meinungsvielfalt ernst und wollen unseren Teil dazu beitragen. Wir alle haben unterschiedliche Informationen im Kopf. Diese können wahr und richtig sein, aber ebensogut falsch und manipuliert.
Wir alle müssen bereit sein, bisher für wahr gehaltene Informationen zu verwerfen, wenn sie sich bei anderer Beleuchtung als unwahr oder als falsch verarbeitet erweisen.
Darum sollten wir uns als Menschen auch dann gegenseitig achten, wenn der Informationsstand des anderen nicht dem eigenen entspricht. Denn dieser ist wandelbar!

WISSEN können wir nur das, was wir selbst erlebt haben. Alles andere, was wir lesen oder erzählt bekommen, können wir nur GLAUBEN. Um GLAUBEN zu können, benötigen wir VERTRAUEN. Wenn wir merken, daß wir BELOGEN werden, verlieren wir dieses Vertrauen. Wir verlieren mit der Zeit auch (hoffentlich) unseren GLAUBEN, fangen an, FRAGEN zu stellen und WAHRHEITEN und WISSEN jenseits der tagtäglichen Medienlügen zu suchen.
Diese Seiten sind nichts für Menschen, die weiterhin GLAUBEN wollen! Diese Seiten sind für Menschen, die sich sagen: www.wir-wollen-wahrheit!

Ein Studium unserer Schriften eröffnet Ihnen eine ganz neue Welt des Denkens, eine ganz neue Betrachtungsweise heutiger und früherer Politik (auch Geschichte genannt).
Was Sie beim Lesen mitbringen müssen, ist einzig der Vorsatz, über eventuell bestehende Vor-Urteile und Denkschemata hinaus, absolut tabufrei denken zu wollen.
Vergessen Sie Begriffe wie links und rechts, demokratisch, konservativ, national, christlich, sozialistisch...vergessen Sie für eine Weile Ihr ganzes weltanschauliches Denken und konzentrieren Sie sich mit uns auf die rein vernunftmäßige, logische Betrachtung politischer, gesellschaftlicher und geschichtlicher Vorgänge.

Wilhelm Kammeier gebührt der große Verdienst, den gesunden Menschenverstand wieder in die Geschichtsforschung eingeführt zu haben. Diese Tradition wollen wir fortführen und vervollkommnen. Jeder, der dazu seinen Teil beitragen möchte, ist herzlich WILLKOMMEN!

 

 

Neuen Haarschnitt gibts beim Frisör.
Neuen Kopf gibts bei uns !

Hier das Eingeständnis von Ex-Bundesoberdemokrat
Dr. Horst Köhler:

“Wenn man seine Steuererklärung unterschreibt, unterschreibt man: Das ist alles nach Recht und Gesetz. Ich will Ihnen sagen: ich unterschreibe ständig und denke: Ich habe es ja selber nicht richtig verstanden. Und ich weiß nicht, wie vielen Bürgern es auch so geht.”
zitiert nach Kölner Stadt-Anzeiger 1. Juli (nicht 1. April!) 2007, Worte der Woche

Aber - auch vorgetäuschte Dummheit schützt vor Strafe nicht!!

[Willkommen] [Allgemeines] [Der freie Mensch] [Geschichte] [BRD Spezial] [Politik/Wirtschaft] [Gesundheit] [Was ist zu  tun?] [DEUTSCHLAND -Heft] [Empfehlungen] [Brief an uns]